Meditation und Kraft der Visualisierung

Heilmeditation für Fortgeschrittene
Das Wort Meditation kommt aus dem Lateinischen und bedeutet:
Sinnende Betrachtung – Andacht – Gebet
Durch die verschiedenen Meditationen erfahren wir unser Selbst durch die Einheit von Geist, Seele und Körper und dieses Erlebnis führt uns in eine tiefe Erfüllung.
Das innere Wesen wird berührt und beginnt zu strahlen.
Wie wichtig es für uns ist, die Stimme des wahren Ich zu hören, zeigt uns die
gegenwärtige Zeit. Wir werden von Tagesgeschehen und unseren Tätigkeiten so in Anspruch genommen, dass das Menschliche in uns Schaden zu nehmen
beginnt.
Ziel der Heilmeditation ist es , in Verbindung zu treten mit hohen Lebensidealen, damit das innewohnende Licht und die Liebe der unendlichen metaphysischen Quelle unser Leben durchströmt und unser Denken, Fühlen und Handeln so beeinflusst, dass wir in allen Bereichen unseres Seins mehr Glück, Erfolg und Gesundheit erfahren dürfen.
Kursleitung: Ira Hoch, Sozialpädagogin und Entspannungstherapeutin
Termin: 21.09.2020 von 19:30-21:00 Uhr, 14-tägig.
Kosten: 174,- Euro,
Bitte bringt warme Socken mit
Kraft der Visualisierung
Die Visualisierung ist ein mentales Training, das sowohl die innere Haltung zum Selbst, als auch die Herangehensweise an Herausforderungen des Alltags neu auszurichten lehrt.
Eine Studie hat gezeigt, dass etwa 25% unserer Gedanken darauf ausgerichtet sind, uns selbst in unseren Fähigkeiten zu kritisch zu betrachten und dadurch oft selbst zu entmutigen.
Etwa 75% unserer täglichen Gedanken widmen sich eher oberflächlichen Dingen wie der Organisation des Alltags, sind flüchtig und eigentlich oft unbedeutend.
Lediglich 3% sind tatsächlich positiv und bestärkend. Nun bestimmen aber Gedanken und  unsere Haltung zu uns selbst ganz wesentlich unser Wirken und Empfinden im Lebensumfeld, denn  sie steuern bewußt und unbewußt unser Handeln und damit auch das Gelingen unserere Vorhaben.
Die  Kraft der Visualisierung auf kraftvolle und positive Bilde stellt ein Werkzeug bereit, das das Selbstvertrauen bestärkt und damit Ängste und Stress überwinden lässt.
Vorkenntnisse aus dem Autogenen Training sind hilfreich, aber nicht Voraussetzung.
Kursleitung: Ira Hoch, Sozialpädagogin und Entspannungstherapeutin
Termin: 07.10.2020 von 19:30-20.30 Uhr, wöchentlich
Kosten: 160,- Euro
Bitte bringt eine Decke und warme Socken mit